Ätherisches Fenchelöl, süß

Pflanze: Fenchelsamen
Botanischer Name: Foeniculum vulgare var. dulce
Land: ganz Europa
Gewinnung: Wasserdampfdestillation

Warnhinweise: Nicht in der Schwangerschaft und bei Epilepsie verwenden.

Ätherischem Fenchelöl schreibt man eine antiseptische Wirkung zu. Es wird aus den getrockneten Samenfrüchten der Fenchelpflanze, durch Wasserdampfdestillation, gewonnen. Aufgrund seiner antiseptischen Wirkung wird das Öl gerne bei fettiger und unreiner Haut verwendet. Zu dem beruhigt Fenchelöl und hilft gegen Lethargie. Der milde und süßlich-würzige Duft erinnert an Anis.

Harmonie mit anderen Ätherischen Düften: Anis, Sandelholz, Rosmarin, Lavendel, Koriander und Kümmel sowie Rose und Minze.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Dann bestell dir jetzt mein Buch "Seife selber machen" mit vielen Tipps und Tricks, neuen Rezepten, einer kompletten Übersicht der ätherischen Öle und vielem mehr. Das Buch gibt`s hier als E-Book für nur 9,95 Euro. Du kannst es rund um die Uhr herunterladen und sofort loslegen.
Dieser Beitrag wurde unter Ätherische Öle, Beschreibungen ätherischer Öle abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.