Wissenswertes

Die Reinigungsmittelindustrie im Überblick

Reinigungsmittel, darunter verstehen wir die Pflegemittel, die wir im Haushalt dazu verwenden, die Wohnung sauber zu halten. In den unterschiedlichsten Formen und für verschiedene Zwecke werden Reinigungsmittel in Deutschland angeboten, zum Beispiel für die Reinigung von Böden, Fenstern, Geschirr, Wäsche und dem Sanitärbereich. Das Geschäft mit diesen Putzmitteln läuft gut, denn kein Haushalt kommt um ihren Kauf herum.

Aufgeteilt werden können die Produkte der Reinigungsmittelindustrie in unterschiedliche Kategorien: In Deutschland wurde allein im Jahr 2012 ein Umsatz von rund 74 Millionen Euro mit Wohnraumpflegemitteln erzielt, der Umsatz für Universal- und Vollwaschmittel belief sich auf 1174 Millionen, Reinigungsmittel kamen auf 853 Millionen, Geschirrspülmittel auf 702 Millionen, Waschhilfsmittel und Weichspüler auf 618 Millionen, Raumdüfte und Haushaltsinsektizide auf 382 Millionen, Autopflegemittel auf 247 Millionen, Fein- und Spezialwaschmittel auf 201 Millionen und Lederpflegemittel auf 65 Millionen. Somit kam man in Deutschland insgesamt im Jahr 2012 auf einen Umsatz von 4,318 Milliarden Euro für Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel.

Das bekannteste deutsche Unternehmen und zudem weltweit führend im Bereich der Wasch- und Reinigungsmittelindustrie ist Henkel aus Düsseldorf. Mit einem Umsatz von 16.355 Millionen Euro gehört das Unternehmen zu den 500 umsatzstärksten Konzernen auf der ganzen Welt. Henkel ist mit seinen Produkten und Angeboten nicht nur auf den deutschen sondern auch sehr stark auf den internationalen Markt ausgerichtet. Die insgesamt 46 850 Mitarbeiter (Stand: 31. Dezember 2013) sind zu mehr als 80 Prozent außerhalb der Bundesrepublik tätig. Henkel untergliedert sich dabei selbst in drei Geschäftsbereiche. Neben den Wasch- und Reinigungsmitteln hat das Unternehmen nämlich auch zahlreiche Produkte aus dem Bereich Schönheitspflege im Angebot, sowie Klebstoff-Technologien. Marken wie Persil, Perwoll, Spee, Vernel, Sidolin, Bref, Pril und Weißer Riese werden von Henkel erfolgreich auf der ganzen Welt vertrieben. Dennoch ist Henkel ein deutsches Traditionsunternehmen, das von Fritz Henkel bereits im Jahr 1876 gegründet worden war.

Quelle: Statista (Premium Account)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>