Tag Archives: pflanzenölseife

Minze-Salbei Seife

Minz-Salbeiseife ist besonders im Sommer zu empfehlen (es soll ja noch mal richtig warm werden ). Pfefferminzöl kühlt und erfrischt. Außerdem wirkt es leicht antibakteriell. Auch Salbeiöl hat eine antibakterielle, heilende und erfrischende Wirkung, sollte aber wegen seines hohen Thujongehalts sparsam … Weiterlesen

Mehr Bilder | Kommentieren

Was ist Seife überhaupt?

Ein wenig Chemie über die Seifen Um zu verstehen wieso wir bestimmte Zutaten in unseren Naturseifen verwenden müssen, ist es wichtig die chemischen Grundlagen der Seifenherstellung zu kennen. Chemisch gesehen versteht man unter dem Begriff “Verseifung” die Hydrolyse eines Esters … Weiterlesen

Mehr Bilder | 1 Kommentar

Die Geschichte der Seife – Kurzbeschreibung

Diese Bildgallerie beinhaltet 1 Foto.

Die ersten Spuren der Seifenherstellung lassen sich bis auf etwa drei Jahrtausende vor Christus zurückverfolgen. Damals erkannte bereits das Volk der Sumerer die besonderen Eigenschaften eines Gemenges aus Pflanzenasche und Ölen. Der entscheidende Punkt war Asche mit hohem Gehalt an … Weiterlesen

Mehr Bilder | Kommentieren

Orange und Ingwer Seife

Die Seife Orange und Ingwer pflegt die Haut mit viel Sheabutter. Dragocolor Blütenorange wird in etwas Wasser gelöst (etwa 20ml) und dann mittels Pipette tröpfchenweise zum Seifenleim gegeben. Die Masse kann nach Wunsch durchgefärbt oder marmoriert werden. Bei empfindlicher Haut … Weiterlesen

Mehr Bilder | 3 Kommentare

Schafmilchseife mit Lavendel

Diese Bildgallerie beinhaltet 1 Foto.

Wie bei allen Milchseifen sollte auch hier die Schafmilch in gefrorener Form verarbeitet werden. Friert die Milch dafür einfach in Eiswürfelbehältern ein. Mit dieser gefrorenen Milch kann dann die Lauge hergestellt werden (nach Bedarf mit 1-2 TL Titandioxid). Wer sich … Weiterlesen

Mehr Bilder | 1 Kommentar

Rosige Ziegenmilchseife

Seife, die mit Ziegenmilch gerührt wird, entwickelt einen sehr cremigen, weichen Schaum. Ebenso wird die Haut weich und glatt. Beachtet nur bitte die besondere Vorgehensweise bei der Herstellung von Ziegenmilchseifen. Wenn ihr Anfänger seit, solltet ihr zudem mit einem Rezept … Weiterlesen

Mehr Bilder | Kommentieren

Karotten-Seife

Die selbst gemachte Naturseife wird einfach nach bekannter Arbeitsweise hergestellt. Rührt die Lauge jedoch nicht wie gewohnt mit Wasser an, sondern stellt sie mit Karottensaft her. Lasst die Naturseife etwa 4 Wochen reifen. Das Rezept der pflegenden Karottenseife 300g Olivenöl … Weiterlesen

Mehr Bilder | 1 Kommentar

Kamillenseife

Die Seife ist durch den großen Anteil Olivenöl sehr pflegend. Stellt die Naturseife einfach nach bekannter Arbeitsweise her und rührt dabei die Lauge mit dem erkalteten Kamillentee wie gewohnt an. Wer möchte, kann die Kamillenblüten in die angedickt Seifenmasse geben. … Weiterlesen

Mehr Bilder | 1 Kommentar

Natürliche Lavendelseife

Diese Bildgallerie beinhaltet 1 Foto.

Die feste, pflegende Lavendelseife bildet einen stabilen und üppigen Schaum aus. Die handgemachte Naturseife wird nach bekannter Arbeitsweise gesiedet. Beachtet nur, dass Lavendelblüten in der Seifenmasse leicht braun werden. Wer das vermeiden möchte, sollte die Blüten auf den Block streuen … Weiterlesen

Mehr Bilder | Kommentieren

Luxusseife mit Seide

Diese Bildgallerie beinhaltet 1 Foto.

Diese Naturseife bildet einen sehr cremigen und feinen Schaum aus. Weizenkeim- und Mandelöl sowie die Seide geben einen Hauch von Luxus. Die cremige Luxusseife ist nach Wunsch zu beduften. Die Seidenfasern werden der angerührten Lauge zugegeben und gelöst. Stellt die … Weiterlesen

Mehr Bilder | 1 Kommentar

Reine Olivenölseife

Diese Bildgallerie beinhaltet 1 Foto.

Reine Olivenölseife ist sehr mild zur Haut. Der Nachteil ist allerdings, dass die Seife sehr viel Zeit zum Trocknen benötigt. Rechnet daher mit mindestens 6 Wochen Reifezeit für die Olivenölseife. Richtig gut wird die Seife aber erst nach mehrern Monaten … Weiterlesen

Mehr Bilder | 4 Kommentare