OHP Seifen – Handgemachte Naturseife zum Valentinstag

Zum Valentinstag freuen sich auch andere Personen über kleine Aufmerksamkeiten – nicht nur der Partner. Wenn ihr euren Kollegen, Freunden oder der Mutter noch schnell eine kleine Aufmerksamkeit selber machen möchtet, eignen sich dazu OHP-Seifen. Der „Oven Heat Prozess“ – die Heißverseifung – ist neben der Kaltverseifung eine klassische Methode Seife selber zu machen. Da die Verseifung sofort vonstattengeht, entfällt die übliche Lagerungsdauer der selbst gemachten Seife. OHP-Seifen können also sofort verwendet werden. Die Textur der Seife ist zwar nicht ganz so fein wie bei der klassischen Kaltverseifung, aber ich finde die typischen OHP-Effekte auch sehr schön.

Wie ihr OHP’s herstellt, könnt ihr übrigens auch im E-Book „Seife selber machen“ nachlesen.
Also, ab an die Töpfe und schnell noch ein schönes Geschenk für den Valentinstag sieden!

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Dann bestell dir jetzt mein Buch "Seife selber machen" mit vielen Tipps und Tricks, neuen Rezepten, einer kompletten Übersicht der ätherischen Öle und vielem mehr. Das Buch gibt`s hier als E-Book für nur 9,95 Euro. Du kannst es rund um die Uhr herunterladen und sofort loslegen.
Dieser Beitrag wurde unter Begriffe und Erklärungen, Geschenkideen, Naturseife abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to OHP Seifen – Handgemachte Naturseife zum Valentinstag

  1. Pingback: Sanddornöl in Naturseife | Seife selber machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.