Monatliches Archiv: Juni 2012

Ätherisches Amyrisöl

Amyrisöl wird durch Wasserdampfdestillation aus dem Holz des Amyrisbaums gewonnen. Amyrisöl ist ein recht preiswerter Ersatz für Sandelholzöl. Es hat einen warmen, holzigen und leicht maskulinen Duft. Dem Amyrisöl werden entspannende und hautpflegende Eigenschaften nachgesagt. Kombinationen und Mischungen: mit Holzdüften … Weiterlesen

Mehr Bilder | Kommentieren

Wie macht man Bathmelts?

Diese Bildgallerie beinhaltet 1 Foto.

Die pflegenden kleinen Bathmelts – wie wir sie heute aus diversen Naturkosmetikläden oder von Märkten kennen – sind ein wunderbares Geschenk für jeden Anlass. Bathmelts oder auch Badepralinen lassen sich sehr einfach selbst herstellen. Nach dem Anrühren der Masse kann … Weiterlesen

Mehr Bilder | 1 Kommentar

Einfaches Badeöl Grundrezept

Diese Bildgallerie beinhaltet 1 Foto.

Ein sehr einfaches, aber dennoch pflegendes Badeöl stelle ich euch hier vor. Es ist vor allem geeignet, wenn ihr schnell ein pflegendes Badeöl zusammenstellen möchtet. Das Rezept für das Badeöl 80g Olivenöl 10g Mulsifan 10g Duft nach Wahl Der Duft … Weiterlesen

Mehr Bilder | Kommentieren

Badekugeln, Bathmelts und Co.

Badebomben sorgen für ein Wellnesserlebnis im Bad. Sobald man sie in das Badewasser gibt, fangen sie an zu sprudeln. Die typischen Badekugeln, die es in Drogerien zu kaufen gibt, sind bunt und vergleichsweise leicht. Hierbei handelt es sich in der … Weiterlesen

Mehr Bilder | Kommentieren

Ätherisches Basilikumöl

Basilikumöl (Ocimum basilicum) Das Öl wird durch Wasserdampfdestillation aus den verschiedenen Basilikumarten gewonnen. Dem Basilikumöl sagt man eine stärkende und belebende Wirkung nach. Basilikumöl kann unter Umständen Hautirritationen hervorrufen und sollte daher nur sparsam eingesetzt werden. Das Öl hat einen … Weiterlesen

Mehr Bilder | Kommentieren

Ätherisches Anisöl

Anisöl (Pimpinella Anisum) Anisöl wird durch Wasserdampfdestillation aus den getrockneten Früchten des Anis gewonnen. Das Öl wirkt krampflösend und leicht antibakteriell. Die leicht süße und frische Duftnote ist auch in Seifen gut haltbar. Kombinationen und Mischungen: passt gut zu Fenchel, … Weiterlesen

Mehr Bilder | Kommentieren

Milchseifen

Auch cremige, pflegende Milchseifen kann man einfach zu Hause selber machen. Bei der Herstellung von Milchseifen ist jedoch einiges zu beachten, damit es nicht zu unangenehmen Überraschungen kommt. Milchseifen so werden sie hergestellt Milchseifen sollten – im Gegensatz zu den … Weiterlesen

Mehr Bilder | 2 Kommentare

Pflegende Duschseife

Diese Bildgallerie beinhaltet 1 Foto.

Eine einfache aber pflegende Seife mit hoher Überfettung. Die handgemachte Naturseife ist ideal als Duschseife geeignet. Besonders an kalten Tagen, wenn die Haut leicht austrocknet, ist die Seife hervorragend zur Reinigung der Haut geeignet. Das Meersalz wird in der Hälfte … Weiterlesen

Mehr Bilder | 1 Kommentar

schwarze Moorseife

Das Moorpulver wird mit etwas Sahne vermengt und anschließend zum Seifenleim gegeben. Trocknungszeit: Etwa 6 Wochen. 300g Palmöl 250g Olivenöl 200g Kokosfett 150g Rapsöl 50g Sonnenblumenöl 20g Bienenwachs 30g Rizinusöl 135g NaOH (7% ÜF) 350g dest. Wasser 200g Moor in … Weiterlesen

Mehr Bilder | 1 Kommentar

Orange und Ingwer Seife

Die Seife Orange und Ingwer pflegt die Haut mit viel Sheabutter. Dragocolor Blütenorange wird in etwas Wasser gelöst (etwa 20ml) und dann mittels Pipette tröpfchenweise zum Seifenleim gegeben. Die Masse kann nach Wunsch durchgefärbt oder marmoriert werden. Bei empfindlicher Haut … Weiterlesen

Mehr Bilder | 3 Kommentare

Gärtnerseife

Diese Bildgallerie beinhaltet 1 Foto.

Die Gärtnerseife pflegt beanspruchte Gärtnerhände. Peelingzusätze sorgen für eine gründliche Reinigung. Ätherische Öle geben einen angenehmen Duft und können antibakteriell auf beanspruchte Haut wirken. Ihr könnt auch einen Teil der Seifenmasse abnehmen und den zweiten Teil mit den Zusätzen verrühren. … Weiterlesen

Mehr Bilder | Kommentieren

Eisenkraut-Lavendelseife

Eine einfache Seife mit angenehmem und natürlichem Duft. 300g Kokosfett 300g Olivenöl 250g Rapsöl 100g Sheabutter 50g Jojobaöl 135g NaOH (etwa 7% ÜF) 330g dest. Wasser 20g ätherisches Lavendelöl und 10g ätherisches Eisenkrautöl

Mehr Bilder | Kommentieren

Schafmilchseife mit Lavendel

Diese Bildgallerie beinhaltet 1 Foto.

Wie bei allen Milchseifen sollte auch hier die Schafmilch in gefrorener Form verarbeitet werden. Friert die Milch dafür einfach in Eiswürfelbehältern ein. Mit dieser gefrorenen Milch kann dann die Lauge hergestellt werden (nach Bedarf mit 1-2 TL Titandioxid). Wer sich … Weiterlesen

Mehr Bilder | 1 Kommentar

Rosige Ziegenmilchseife

Seife, die mit Ziegenmilch gerührt wird, entwickelt einen sehr cremigen, weichen Schaum. Ebenso wird die Haut weich und glatt. Beachtet nur bitte die besondere Vorgehensweise bei der Herstellung von Ziegenmilchseifen. Wenn ihr Anfänger seit, solltet ihr zudem mit einem Rezept … Weiterlesen

Mehr Bilder | Kommentieren

Karotten-Seife

Die selbst gemachte Naturseife wird einfach nach bekannter Arbeitsweise hergestellt. Rührt die Lauge jedoch nicht wie gewohnt mit Wasser an, sondern stellt sie mit Karottensaft her. Lasst die Naturseife etwa 4 Wochen reifen. Das Rezept der pflegenden Karottenseife 300g Olivenöl … Weiterlesen

Mehr Bilder | 1 Kommentar

Kamillenseife

Die Seife ist durch den großen Anteil Olivenöl sehr pflegend. Stellt die Naturseife einfach nach bekannter Arbeitsweise her und rührt dabei die Lauge mit dem erkalteten Kamillentee wie gewohnt an. Wer möchte, kann die Kamillenblüten in die angedickt Seifenmasse geben. … Weiterlesen

Mehr Bilder | 1 Kommentar

Natürliche Lavendelseife

Diese Bildgallerie beinhaltet 1 Foto.

Die feste, pflegende Lavendelseife bildet einen stabilen und üppigen Schaum aus. Die handgemachte Naturseife wird nach bekannter Arbeitsweise gesiedet. Beachtet nur, dass Lavendelblüten in der Seifenmasse leicht braun werden. Wer das vermeiden möchte, sollte die Blüten auf den Block streuen … Weiterlesen

Mehr Bilder | Kommentieren

Luxusseife mit Seide

Diese Bildgallerie beinhaltet 1 Foto.

Diese Naturseife bildet einen sehr cremigen und feinen Schaum aus. Weizenkeim- und Mandelöl sowie die Seide geben einen Hauch von Luxus. Die cremige Luxusseife ist nach Wunsch zu beduften. Die Seidenfasern werden der angerührten Lauge zugegeben und gelöst. Stellt die … Weiterlesen

Mehr Bilder | 1 Kommentar

Reine Olivenölseife

Diese Bildgallerie beinhaltet 1 Foto.

Reine Olivenölseife ist sehr mild zur Haut. Der Nachteil ist allerdings, dass die Seife sehr viel Zeit zum Trocknen benötigt. Rechnet daher mit mindestens 6 Wochen Reifezeit für die Olivenölseife. Richtig gut wird die Seife aber erst nach mehrern Monaten … Weiterlesen

Mehr Bilder | 4 Kommentare

Verseifungszahlen

In nachfolgender Tabelle habe ich einige Verseifungszahlen pflanzlicher Fette und Öle aufgelistet. Die Verseifungszahl gibt an, wie viel mg NaOH oder KOH nötig sind um 1g Fett zu verseifen. Mit Hilfe dieser Zahlen kann die benötigte Menge an NaOH in … Weiterlesen

Geschrieben in Naturseife | Tagged , , , | 3 Comments